27.4.-29.4.2012 - "Schwarzwaldtreffen" am Rande der schwäbischen Alb und GV 2011/2012

  • Hallo 8er Freunde der GV,

    da wir ja das Mercedes Museum am Samstag, 28.04. um 11:00 Uhr, besuchen, haben wir mal nachgefragt, zwecks Parkmöglichkeiten für unsere 8er und promt haben sie uns geantwortet::top:



    Sehr geehrter Herr Engl,

    gerne haben wir das Parken von 15-20 Fahrzeugen des Typs BMW 8er im Rahmen einer Clubveranstaltung auf unserem Museumshügel arrangiert.

    Damit unser Traffic Manager den Ablauf reibungslos organisieren kann ,
    bitten wir Sie um Zusendung der KFZ-Kennzeichen.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einen angenehmen
    Aufenthalt in unserem Museum.


    Es grüßt Sie das Kundencenter-Team.

    Mercedes-Benz Classic Kundencenter /



    Also Leute, so schnell wie möglich, diejenigen die ins Museum mit ihren 8ern fahren,:driver: sollten mir ihre Kennzeichen per PN durchgeben.


  • nicht daß da zu viele 8er auftauchen, die nicht zu unserer Truppe gehören. ;)
    NE-CI 850


    Danke für Deine Mühen Thomas.


    Gruß
    Wolf

  • Haha, das wird lustig :D


    Ich hab grad mal versucht herauszufinden in welcher finsteren Ecke der Museumshügel ist.


    Geht so. Direkt vor der Türe :laugh:



    Da müssen wir dann aber mit wenigstens halbwegs sauberen 8ern erscheinen, sonst gibts Mecker aus München :harhar:



    Hoffentlich warten die nicht auf zwei Dutzend Strich-8er :rofl:


    Grüße
    Reinhard

  • Quote from reinhard;98545

    ............


    Hoffentlich warten die nicht auf zwei Dutzend Strich-8er :rofl:


    Grüße
    Reinhard


    wie viele E31 werden es eigentlich sein?
    Wird bestimmt ein schönes Bild: Eine Armada von 8er Coupes vor'm MB Museum. :)



  • Leider hat das :pray: nicht mehr geholfen und nun bleibt :cry:...


    Somit bleibt mir nur auf das Ursprüngliche zurück zu kommen:

    Quote from Neuhier;97942


    Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe es ergibt sich bald eine neue Gelegenheit sich zu treffen.

  • Ich finde schon, dass man hier zu Recht den Begriff Dame verwenden kann.


    Im Duden steht: gebildete, kultivierte, gepflegte Frau.


    Gebildet? Ja, sie weiß sofort wo die am schwierigsten zu reinigende Stelle der Felge ist.


    Kultiviert? Ja, hier sagt der Duden :durch Übung, Ausbildung, Behandlung o. Ä. gepflegt, verfeinert bzw.eine vornehme, gebildete, zivilisierte Art [die auf einem über Generationen hin erworbenen Grad geistiger und sittlicher Verfeinerung beruht] aufweisend. Sie scheint das nicht zum ersten Mal zu machen hat also Übung oder sogar eine Ausbildung. Sittlich gibt es hier nichts auszusetzen. Sie ist anständig, sauber und züchtig gekleidet.


    Gepflegt? Dazu brauichen wir den Duden nicht, dass sehen wir auch so.


    Also hast du hier vollkommen rechtens von einer Dame gesprochen. Ich verstehe die Hinterfragung nicht. :grin2:


    Gruß
    Micha

    Klingt immer noch gut:



    Der frühe Vogel kann mich mal.


    Die zweite Maus bekommt den Käse!

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!